Montag, 24. Dezember 2007

Halb Fünf


Wach liegend in der Nacht vor der heiligen Nacht. In der dunkelsten Zeit des Jahres. Vollmond erhellt die lange Nacht. Ich erinnere mich an das, was war. Bilder ziehen an meinem inneren Auge vorbei. Gesichter, Menschen, Momente, Toiletten. Ihre Stimmen hallen in meinem Kopf. Ratschläge, Zurechtweisungen, Lebensweisheiten. Ich horche und im Geiste vorweihnachtlicher Besinnlichkeit denke ich: "Schnauze! Ich will pennen!"

Kommentare:

ageinst hat gesagt…

schade, daß man kaum lesen kann, was da steht... woher stammt der Zettel??

offtopic: man kann jetzt bei Dir nur noch kommentieren, wenn man vorher mit einem google-account eingeloggt ist - Absicht? Ist etwas blöd, wenn man keines hat und sich auch nicht mal eben eines anlegen will...

liebe Grüße,
jelena

Bugl hat gesagt…

Das ist eine Klotür in der Mensa, glaube ich. Ist lange her.

Bugl hat gesagt…

Und, wie mein obiger Post beweist, geht das jetzt auch mit dem nicht von Blogger aus posten...